Project Description

Nordanbindung Gaisbach mit Umbau einer Einmündung zum Kreisverkehrsplatz und Verlängerung der Schliffenstraße

Projekt: Nordanbindung Gaisbach mit Umbau einer Einmündung zum Kreisverkehrsplatz und Verlängerung der Schliffenstraße
Auftraggeber: Stadt Künzelsau
Planungszeitraum: • Bauleitplanung 2008 – 2015
• Wasserrechtsverfahren 2012 – 2016
• Genehmigungsplanung 2012 – 2013
• Ausführungsplanung 2015 – 2016
• Realisierung 2015 – 2016

Projektbeschreibung: Erschließung eines Gewerbegebietes zur Erweiterung der Gewerbeflächen im Bereich Künzelsau / Gaisbach Nord und Planung einer Erschließungsstraße zur ver-kehrsgerechten und verkehrssicheren Aufnahme des Verkehrszuwachses im Gewerbegebiet.
Aufstellung des Bebauungsplanes und des Umweltbe-richtes sowie Ausarbeitung der naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen.
Entwässerung über Trennsystem. Anschluss des Schmutzwassers an die bestehende Kanalisation; Ableitung des Oberflächenwassers über ein Regenrückhaltebecken in den Vorfluter.
Projektkennzahlen: Baulänge: 2,040 km
Besonderheiten: Die Anbindung der geplanten Erschließungsstraße „Nord-anbindung“ an das überörtliche Straßennetz erfolgt durch den Umbau einer Einmündung zu einem Kreisverkehrsplatz mit Bypass.
Ingenieurleistungen: • Entwurfsvermessung
• Bauleitplanung: Aufstellung des Bebauungsplanes und des Umweltberichtes sowie Ausarbeitung der naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen
• Entwurfs- und Genehmigungsplanung der Nordan-bindung: Durchführen des Wasserrechtlichen Ver-fahrens für die Nordanbindung zur Ableitung des Oberflächenwassers in den Vorfluter
• Ausführungsplanung für den Straßenbau
• Ausschreibung und Vergabe für den Straßenbau
• Örtliche Bauüberwachung
• Ablöseberechnung KVP