Project Description

Ingenieurbuero-Balling_Bruecken-Ingenieurbauwerke_03.jpg

Hauptprüfung nach DIN 1076 an der Brücke B 8 über die A 3 bei Weibersbrunn

Projekt: Durchführung einer Hauptprüfung nach DIN 1076 an der Brücke B 8 über die A 3 bei Weibersbrunn
gemäß den Richtlinien der:
– DIN 1076:Ingenieurbauwerke im Zuge von Wegen und Straßen
– RI-EBW-PRÜF:Richtlinie zur einheitlichen Erfassung, Bewertung, Aufzeichnung und Auswertung von Bauwerksprüfungen nach DIN 1076.
Auftraggeber: Autobahndirektion Nordbayern, Dienststelle Würzburg
Zeitraum: 2011
Projektbeschreibung: Angaben zum Bauwerk:
Bauwerksart 11-feldrige Bogenbrücke mit aufgeständerter Fahrbahn
Bauwerksfläche 1.373 m²
lichte Weite 75,51 m
lichte Höhe 14,70 m
Besonderheiten: Eingesetzte Fahrzeuge: Untersichtsgerät Fa. Cramer (UB 17)
Ingenieurleistungen: Planung, Koordination und Durchführung der
Bauwerksprüfung und Schadensaufnahme
Koordination und Einsatz von Arbeitsbühne und Fahrzeugen
Koordination, Abstimmung und Einsatz der Verkehrssicherungsmaßnahme
Erstellen von Prüfberichten mit SIB – Bauwerke 1.8.SP2
Erstellen von Schadensskizzen und Einbindung in SIB-Bauwerke