Project Description

ingenieur-balling_wasser-ver-entsorgung_04.jpg

Erweiterung des Standortes Iphofen, Firma Knauf Gips KG

Projekt: Firma Knauf Gips KG; TA 2384 Erweiterung des Standortes Iphofen
Auftraggeber: Firma Knauf Gips KG, Iphofen
Planungszeitraum / Bauzeit: Planungszeitraum: 2000 – 2008
Bauzeit: 2001 – 2010
Projektbeschreibung: Erweiterung und Ausbaues des Produktionsstandortes
Iphofen mit Neubau eines Logistikzentrums und einer
Bandstraße

1900 m Regenwasserkanal DN 300 – DN 1000
500 m Schmutzwasserkanal DN 200 – DN 400
2 Schmutzwasserpumpstationen;
2 Abladestellen für wassergefährdende Stoffe nach § 19g WHG

Baukosten: rd. 100 Mio. €
Projektkennzahlen: ~ 1900 m Regenwasserkanal DN 300 – DN 1000
~ 500 m Schmutzwasserkanal DN 200 bis DN 400
2 Schmutzwasserpumpstationen;
2 Abladestellen für wassergefährdende Stoffe nach § 19g WHG/td>
Besonderheiten: Die Erweiterung und Ausbaues des Standortes Iphofen
musste unter laufender Produktion und Versand erfolgen
Ingenieurleistungen: Bestandsvermessung
Bauvermessung
Genehmigungsplanung
Entwurfs- und Ausführungsplanung
Ausschreibung