Project Description

ingenieur-balling_wasser-ver-entsorgung_03.jpg

Ausbau der Kanalisation Neuer Hafen Würzburg, Hauptsammler Friedrich-KönigStraße/Paradiesstraße/Nördliche Hafenstraße

Projekt: Ausbau der Kanalisation Neuer Hafen, Hauptsammler Friedrich-König-Straße / Paradiesstraße / Nördliche Hafenstraße
Auftraggeber: Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg
Planungszeitraum / Bauzeit: 2003 – 2008
Projektbeschreibung: Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg hat im Zuge des Umbaues der Kläranlage Würzburg die Zulaufsituation des Anschlusses des Industriegebietes „Neuer Hafen“ neu geordnet. Im Zuge dieser Maßnahme wurde ein neuer
Hauptsammler DN 1400 Drachenprofil bzw. DN 1600
Drachenprofil im Industriegebiet Neuer Hafen mit zusätzlichem Zwischenhebeschacht gebaut.
Baukosten: ca. 5,40 Mio. €
Projektkennzahlen: Rohrvortrieb:
– mit geschl. SchildDN 1400 Drachenprofil: L =607 m
– mit offenem Schild DN 1400 / DN 1600 Drachenprofil: L = 215 m / 282 m
Kanalneubau in offener Bauweise:
– DN 1400 Drachenprofil: L = 550 m
Besonderheiten: Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten musste der Kanal mit
unterschiedlichen Radien gepresst werden:
R min = 480 m bis R max = 3000 m
Die stark wechselnden Untergrundverhältnisse erforderten
unterschiedliche Verfahren in den drei Bauabschnitten.
Gleisquerung der Würzburger Hafenbahn
Ingenieurleistungen: Bestandsvermessung
Entwurfs- und Ausführungsplanung
Ausschreibung und Vergabe
Örtliche Bauleitung
Kontrollvermessung
SiGeKo